Brandschutz im Rechenzentrum

IT-Brandschutzkonzepte vom Experten

Schäden durch Brandgase oder Feuer in einem Rechenzentrum kommen häufiger vor, als angenommen. Brände können nicht nur den Serverraum, sondern das gesamte Unternehmen in seinem Fortbestand massiv gefährden. Ein ausgereiftes Brandschutzkonzept vom Experten zur Branderkennung, Brandlöschung sowie Brandvermeidung ist deshalb für jeden Betrieb unerlässlich. Eine moderne Brandschutzlösung stellt im hochsicheren Rechenzentrum, in Lager- und Büroräumen oder ganzen Produktionen Ihre Verfügbarkeit auch im Brandfall sicher.

EPS-EN50600-Rechenzentrum-IT-Planung-Zertifzierung

Gestuftes Brandschutzkonzept im Serverraum

Damit Hochverfügbarkeit auch im Brandfall garantiert wird, empfehlen wir bereits vor Baubeginn alle brandschutztechnischen Aspekte mit erfahrenen Experten abzuklären. Dazu zählen u.a. der organisatorische Brandschutz, sowie der bauliche Brandschutz. Im Serverraum-Bereich wird in der Regel jeder Raum als eigenständiger Brandabschnitt ausgebildet. Auch der Feuer- oder Brandwiderstand werden bei der Planung und Konzeption von uns berücksichtigt.

Wir unterstützen Sie bei Ihrem Rechenzentrums-Projekt bereits vor Baubeginn bzw. Planung und koordinieren unser Know-how mit diversen anderen Gewerken. Im Brandschutzkonzept werden alle Aspekte des Neu- oder Ausbaus berücksichtigt und ausgearbeitet. Wir orientieren uns im Bereich Serverraum und IT-Infrastruktur an der DIN EN 50600 sowie der Feuerwiderstandsklasse nach DIN 4102 und Brandschutzklasse.

Wir gestalten Brandschutz-Konzepte für folgende Bereiche:

  • Serverraum und Rechenzentrum bzw. IT
  • Lagerhallen und Logistikbetriebe
  • Produktionsanlagen und Industriebetriebe
  • Büro- und Geschäftsräume
  • Medizinische Einrichtungen
  • andere kritische Bereiche

Folgende Fragen sind bei Planung Ihrer Brandschutzlösung zu berücksichtigen:

  • Wie hoch sind Ihre individuellen Verfügbarkeits-Anforderungen?
  • Gibt es bereits ein Brandschutzkonzept für das Gesamtobjekt?
  • Existieren z. B. vonseiten der örtlichen Feuerwehr besondere Anforderungen an den Brandschutz?
  • Besteht eine Brandmeldeanlage des Gesamtobjektes?
  • Wird das Gebäude durch eine Sprinkleranlage geschützt?
  • Welche Brandgefahren bestehen aus dem Umfeld?
  • Eskalationsplan im Brandfall: Wo laufen Alarme auf und wer reagiert in welcher Form im Alarmfall (Mitarbeiter, Werkschutz, Feuerwehr)?

Installation und Inbetriebnahme der Brandschutzsysteme

Unsere geschulten Techniker installieren Ihre Brandschutz- und Sicherheitsanlagen, sowie Brandfrüherkennungssysteme laut Ihren Anforderungen bzw. Konzept. Wir empfehlen im Bereich Brandschutz auf Früherkennungssysteme mit aktiver Luftansaugung zu setzen. Durch Rauchansaugsysteme (RAS) kann ein Brand bereits in seiner Entstehung erkannt und somit vermieden werden.

Nach erfolgreicher Inbetriebnahme und Einschulung Ihres Bedienpersonals erhalten Sie von uns die gesamte Dokumentation inklusive aller Handbücher, Skizzen und Pläne.

Service, Wartung und Support

Höchster Brandschutz im Rechenzentrum und Betrieb erfordert auch regelmäßige Überprüfung und Wartung der Systeme. Unser Service-Team stellt die Funktionstüchtigkeit Ihrer Brandschutzanlagen fest und berät Sie zu aktuellen Brandschutzlösungen.

Service, Wartung & Support

Interface-Essential - Help - headphones-customer-support-human@2x

24h Service Telefon Hotline

lock-shield@2x

Präventive Wartung

Interface-Essential - Dashboard - gauge-dashboard-1@2x

Garantierte Reaktionszeit

Group 39@2x

Kundenorientierter Service

Für den zuverlässigen Betrieb

Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer IT-Infrastruktur gilt für uns als höchste Anforderung. Wir ermöglichen unseren Kunden die uneingeschränkte Systemverfügbarkeit und Betriebssicherheit ihrer Produkte und Lösungen. Durch Kombination der neuesten Technologie mit unserem individuellen Service-Konzept tragen wir einen großen Teil dazu bei. 

Sie sparen nachhaltig nicht nur Betriebskosten, sondern bleiben stets am neuesten Stand der Technik. Unsere, vom Herstellerwerk geschulten, Service-Techniker unterstützen Sie durch fachliches Know-how und umfassende Erfahrung im Bereich der Stromversorgung und IT-Infrastruktur. Denn bei uns endet die Betreuung nicht mit dem Kauf. 

Fachgerechte USV-Wartung vom Experten

Für einen langfristigen und sicheren Betrieb der USV-Anlage muss der „Gesundheitszustand“ Ihres Systems regelmäßig überprüft werden. Dadurch senken Sie das Risiko eines USV-Ausfalls und erhöhen die Verfügbarkeit Ihrer Systeme.  Eine fachgerechte und systematische Wartung vom geschulten Service-Personal ist dafür höchst empfehlenswert. Denn durch langjährige Erfahrung im Bereich Stromversorgung und regelmäßigen Aus- und Weiterbildungen profitieren unsere Kunden nachhaltig.

VOLLWARTUNG

Sorglos-Paket

  • 24 Std. Service Hotline
  • Garantierte Reaktionszeit
  • Präventive Wartung,alle 12 Monate
  • Komplettes Batterieanlagen-Service
  • Alle Arbeits- und Anfahrtszeiten für die präventive Wartung inkludiert
  • Alle Ersatzteile inkludiert
  • Batterietausch inkludiert

TEILWARTUNG

Power-Paket

  • 24 Std. Service Hotline
  • Garantierte Reaktionszeit
  • Präventive Wartung,
    alle 12 Monate
  • Komplettes Batterieanlagen-Service
  • Alle Arbeits- und Anfahrtszeiten für die präventive Wartung inkludiert
  • Alle Ersatzteile inkludiert

TEILWARTUNG

Basis-Paket

  • 24 Std. Service Hotline
  • Garantierte Reaktionszeit
  • Präventive Wartung, alle 12 Monate
  • Komplettes Batterieanlagen-Service
  • Alle Arbeits- und Anfahrtszeiten für die präventive Wartung inkludiert

Sie haben Interesse an neuen Produkten und Innovationen?
Holen Sie sich unseren kostenlosen Newsletter!

Durch die Anmeldung zu unserem Newsletter stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Für Fragen zu unseren Leistungen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Peter Reisinger
Vertriebsleiter, Management Board

Zufriedene Kunden und erfolgreiche Projekte.

EPS RHI Magnesita Rechenzentrum

EPS hat vor allem durch hohe fachliche Expertise im Bereich der Planung und Konzeptionierung gegen andere Anbieter überzeugt.

Martin Zwettler , Director Global IT Infrastructure & Communication, RHI Magnesita