Wie wird die USV-Anlage Borri Galileo eingebaut?

Was versteht man unter USV?

USV bedeutet unterbrechungsfreie Stromversorgung (in Englisch UPS, Uninterruptible Power Supply).

Wofür wird eine USV-Anlage eingesetzt?

Eine USV-Anlage wird bei Störungen im Stromnetz eingesetzt, um eine kostante Stromversorgung sicherzustellen.

Technische Details der Borri USV-Anlage Galileo 1000VA-3000VA / 900W-2700W auf einen Blick:

  • Online-Doppelwandler-USV
  • 1000VA/2000VA/3000VA bzw. 900W/1800W/2700W
  • 3 bis 6 Ausgänge (IEC320-C13)
  • 1 bis 2 Schuko Stecker
  • Intelligentes USV-Kühlsystem
  • Akustische Alarmmeldungen
  • USB-Kommunikationsanschluss

Wie wird eine USV-Anlage Galileo eingebaut?

Die USV-Anlage Galileo vom italienischen Hersteller Borri wird mit den mitgelieferten 19″ Einbauwinkeln und 19″ Einbauschienen in den unteren Bereich des Racks montiert. Mit Schrauben werden die Winkel an die USV und an die Batteriemodule angeschraubt.  Montieren Sie in den 19 Zoll Rack zuerst die Batteriemodule und danach die USV. Vergessen Sie nicht, die USV vorne mit Schrauben zu fixieren. Zusätzliches USV-Zubehör zB ein Netzwerkadapter wird an die Hinterseite der USV angebracht. Für die Verkabelung der USV mit dem EBS benötigen Sie 2 Kabel (beide im Lieferumfang enthalten). Weitere Anleitungen zum Einbau von EBS (Externer Bypass Schalter), ATS (Automatischer Transferschalter) und Steckdosenleisten lesen Sie hier.
 
Downloads

Sie haben Interesse an neuen Produkten und Innovationen?
Holen Sie sich unser kostenloses EPS-Info Mail:

Durch die Anmeldung zu unserem EPS-Info Mail stimmen sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Verwandte Artikel

🍪 Cookies akzeptieren?

Cookies ermöglichen es uns, Kampagnen zu steuern und unsere Website zu optimieren. Wenn Sie auf „Alle akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu und betreten die Website. Lesen Sie mehr in der Datenschutzerklärung.

Länderwahl

Es sieht so aus als ob Sie aus einem anderen Land kommen. Möchten Sie auf eine Länderspezifische Webseite wechseln?