eChiller120 Kältemaschine mit natürlichem Kältemittel

Produktspezifikation

  • 100% nachhaltig und zukunftssicher: Wasser ist umweltfreundlich, bedarf keiner besonderen Herstellungsprozesse oder Aufbereitung und ist auch in der Anwendung komplett unbedenklich.
  • Kein Treibhaus- und Ozonabbaupotenzial: Das im eChiller120 verwendete Wasser zeichnet sich durch 0% direkte CO2 Emissionen, 100% nachhaltige Kühlung aus. Der eChiller120 ist klima- und umweltfreundlich.
  • Reduzierter CO2 Footprint: Mit dem eChiller120 erzielen Anwender bis zu 82 % Energiekosteneinsparung und reduzieren dadurch die CO2-Emissionen.
  • Einmal-Füllung: Der Kostenaufwand für das Kältemittel Wasser beschränkt sich auf eine einmalige Anlagenfüllung, die dem örtlichen Wasserleitungsnetz entnommen wird.
  • Förderungsfähig: In Deutschland können Sie eine Rückerstattung von bis zu 30% der Investitionssumme (abhängig von Ausstattung und hydraulischen Systemen) beantragen. In Österreich bieten u.a. KPC bzw. AWS div. Förderungsmöglichkeiten an.

Produktbeschreibung

Energieeffiziente technische Klimatisierung eChiller120

Langfristige Sicherheit im Betrieb und der Planung ist ein wichtiges Argument für die technische Klimatisierung. Unternehmen und Anwendern ist inzwischen bewusst, dass die Politik es mit dem Ausstieg (EU-F-Gase-Verordnung) ernst meint. Deshalb sind Kältemittel, die Sicherheit für die nächsten zehn bis 15 Jahre und darüber hinaus bieten, gefragter denn je. Für Wasser als einziges sicheres Kältemittel sind auch in Zukunft keine neuen regulatorischen Anforderungen einzuhalten und mit den entsprechenden Flüssigkeitskühlsätzen wurden bereits viele praktische Erfahrungen gesammelt (siehe auch die erste Generation des eChiller in der Anwendung).

eChiller120 reduziert CO2-Emissionen und spart Kosten dank CleanTech-Innovation

Efficient Energy hat mit dem eChiller120 die Pflicht zur Kür gemacht und eine Clean Cooling-Lösung entwickelt, die mit viel geringerem Stromverbrauch funktioniert. Die klimafreundliche Bluezero Technology ermöglicht Anwendern des eChiller120 bis zu 82 % Energiekosteneinsparungen, was wiederum zu wesentlich geringeren CO2-Emissionen bei der für die Herstellung benötigten Energie führt. Durch weniger und einfach durchzuführende Wartungen (keine fachspezifische Ausbildung oder “Kälteschein” notwendig), hohe Energieeffizienz und die Energiesparfunktionen beim Verdichter halbieren sich die Kühlkosten gegenüber herkömmlichen Kälteanlagen. Kältemittelrelevante Umwelt- und Sicherheitsvorschriften, die jetzt und in Zukunft für die Kälteindustrie gelten, entfallen bei Wasser (R718).

Weitere Vorteile und Features des eChiller120

  • Sauber in der Anwendung: Wasser erlaubt einen extrem leisen, schmierstofffreien Betrieb ohne Ölrückstände im Kältemittel
  • Niedrige Betriebskosten: Durch weniger Wartung, hohe Energieeffizienz und Free-Cooling-Option lassen sich Stromkosten gegenüber herkömmlichen Kälteanlagen stark reduzieren.
  • Geringer Wartungsaufwand: Der neue eChiller120-Verdichter ist fast wartungsfrei! Die gelegentliche Wartung ist einfach und kann von unserem EPS-Servicetechnik-Team ohne Kälteschein durchgeführt werden.
  • Hohe Temperaturgenauigkeit: Dank der abgestimmten internen Hydraulik können zielgenaue Kaltwasservorlauftemperaturen mit Toleranzen von <+/-0,5K erreicht werden.
  • Uneingeschränkter Aufstellungsort: Solange es frostfrei ist, kann der eChiller120 überall aufgestellt werden. Ein separater Maschinenraum ist nicht erforderlich.
  • Leistungsstark und modular: Der Flüssigkeitskühlsatz eChiller120 liefert eine Kälteleistung von bis zu 120kW und ist modular auf größere Kälteleistungen skalierbar.
  • Stabilität 24/7: Die leistungsfähige adiabatische Rückkühlung stellt einen effizienten und konstanten Betrieb über das ganze Jahr sicher.
  • Bestehendes Rückkühlsystem: Der eChiller120 kann auch an ein bestehendes Rückkühlsystem angeschlossen werden. Hier sind die vorgegebenen maximalen Rückkühltemperaturen zu beachten.
 

Referenzprojekte

EPS RHI Magnesita Rechenzentrum

EPS hat vor allem durch hohe fachliche Expertise im Bereich der Planung und Konzeptionierung gegen andere Anbieter überzeugt.

Martin Zwettler , Director Global IT Infrastructure & Communication, RHI Magnesita

Verwandte Artikel

Indirekte freie Kühlung / Free Cooling Rechenzentrum
Freie Kühlung im Serverraum Das HDB – DATABATIC System, Luft/Luft-Systeme für Rechenzentren mit adiabatem System bringt als indirektes Free-Cooling System viele Vorteile für Ihr…
Mini-Rack Cooler MRAC – Klimatisieriung im Serverrack
19 Zoll Klima im Serverschrank Nicht nur für einzelne 19″ Serverschränke bzw. Serverracks, sondern für besonders für Edge-Rechenzentren oder Mikro-Rechenzentren ist eine effiziente Kühlung…
eChiller- Kältemaschine mit F-Gas-freiem Kältemittel
eChiller – Energieeffiziente Kältemaschine NEU: eChiller120 – Clean Cooling-System mit Wasser als Kältemittel bietet jetzt dreifache Kälteleistung Steigende Anforderungen seitens des Klimaschutzes und steigende…

Für Produktanfragen und technische Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Länderwahl

Es sieht so aus als ob Sie aus einem anderen Land kommen. Möchten Sie auf eine Länderspezifische Webseite wechseln?