Brandschutzmasse NE

Produktspezifikation

  • hohe Standfestigkeit und Hitzebeständigkeit
  • Schutz vor Hitze und Feuer
  • einfache Anwendung
  • Wartung, Service und Inbetriebnahme vom Experten

Produktbeschreibung

Brandschutzmasse NE

Mit der Brandschutzmasse NE von EPS können Sie ganz einfach Luftlöcher und freie Stellen in Ihren Energie- und Netzwerkleitungen auffüllen und diese so effektiv vor Brand, Feuer, und Hitze schützen. Besonders die hohe Standfestigkeit und Hochwertigkeit machen das Produkt einzigartig.

Durch die hervorragenden Verarbeitungseigenschaften kann die Brandschutzmasse zudem einfach und schnell überall angewandt werden. Es werden keine Zusätze oder technisches Wissen benötigt, die Masse muss lediglich an der gewünschten Stelle angebracht werden und schützt die Leitungen ab dann zuverlässig vor Brandschäden.

Referenzprojekte

Pollmann Serverraum EPS

Bei Pollmann legen wir großen Wert auf Effi­zienz. EPS war als Gesamtlösungsanbieter der ideale Partner für uns. Wir hatten somit nur einen Ansprechpartner für das gesamte Rechenzentrumsprojekt.

Dominik Zettel, Facility- und Umweltmanagement, Pollmann International GmbH

Verwandte Artikel

Brandschutzsilikon NE / Brandabschottung
Brandschutz für Elektrokabeln Das Brandschutzsilikon NE wird für starre Fugen oder Dehn- und Bewegungsfugen mit Brandschutzanforderungen eingesetzt und schützt die Freiräume effektiv vor Feuer…
Brandschutz Serverraum Stein 200 NE
Brandschutzstein für Wände und Kabel Kombiabschottung bis EI 120 für Massivwände, Massivdecken und leichte Trennwände. Brandabschottung für Elektrokabel, Telekommunikationskabel, optischen Faserkabel, Elektroinstallationsrohre sowie brennbare…
Brandschutzschaum 2K NE Kombiabschottung Brandschutz
Brandschutzschaum 2K NE – Kabelschottung für Elektro und IT Der Brandschutzschaum 2K NE zeichnet sich neben seinen hervorragenden brandschutztechnischen Eigenschaften vor allem durch seine…

Für Produktanfragen und technische Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Peter Reisinger
Vertriebsleiter, Management Board