Kabelträgersystem für Serverraum LWL CU

Produktspezifikation

  • Kabelmanagementsysteme für IT und Rechenzentren
  • Fiber Runner Kabeltrassierungssysteme in gelb
  • Wyr-Grid® Overhead Cable Tray Routing System in schwarz
  • leicht erweiterbar
  • einfache Montage
  • modernes Design
  • hoher Schutz und Zuverlässigkeit
  • Wartung, Service und Inbetriebnahme vom Experten

Produktbeschreibung

Warum eine Kabeltrasse im Rechenzentrum?

Ein Kabeltrassierungssystem ist eine Sammlung von Kanälen, Formteilen und Montagehalterungen, die zusammengesetzt werden, um Lichtwellenleiter und Hochleistungs-Kupferkabel vor physischen Schäden zu schützen, die eine Signalübertragung stören oder unterbrechen können. Es bietet außerdem eine vielseitige, skalierbare Leitung, die Kosten zum Erhalt bestehender Netzwerkstrukturen und der Implementierung neuer Dienste verringert.  Netzwerkprobleme können große Unternehmen hunderttausende Euro kosten. Dazu tragen unsachgemäß geführte oder ungeschützte LWL-Kabel bei, die anfällig für verschiedene Arten von Schäden sind. Eine Quetschung, Einklemmung oder Mikrobiegung kann eine schlechtere Signalübertragung und Kabelbrüche zur Folge haben. Unsachgemäßer Biegeradius oder Makrobiegungen von LWL- und Kupferkabeln können die Signaldämpfung verstärken und so die allgemeine Systemleistung beeinträchtigen sowie Materialermüdung zur Folge haben, was längerfristig zu einem Signalausfall führt. Daher laufen unsachgemäß verlegte Kabel Gefahr, beschädigt zu werden, was zu Betriebsunterbrechungen und Ausfällen führt. Beschädigte Kabel zu finden, prüfen, beseitigen und ersetzen ist mit hohem Arbeits- und Kostenaufwand sowie Ausfällen von Netzwerkdiensten verbunden.

Kabelmanagementsystem im Serverraum

  1. FIBERRUNNER™-Kabeltrassierungssystem von Panduit™ garantiert maximale Netzwerkzuverlässigkeit und reduzierte Gesamtkosten. Robuste, technisch ausgereifte Bauteile mit integrierter Biegeradiuskontrolle können an praktisch jede Netzwerkanwendung angepasst werden, um einen optimalen Kabelschutz zu bieten und beste Netzwerkleistung sicherzustellen.
    Diese skalierbare Kabeltrassierungslösung ist schnell und einfach aufgestellt, reduziert so Installationskosten und beschleunigt die Implementierung neuer Dienste.
  2. Wyr-Grid® Overhead Cable Tray Routing System leitet und schützt die Verkabelung zwischen dem Hauptverteilungsbereich oder dem horizontalen Verteilungsbereich. Die Produktmerkmale verkürzen die Installationszeit erheblich, verbessern das Kabelmanagement und die Benutzersicherheit. Spleißverbinder bieten eine integrierte Verbindung und verbessern die Benutzersicherheit. Das Kabelträgersystem verlegt auch Kupferkabel effektiv im gesamten Rechenzentrum, sogar in Anwendungen, in denen Stromkabel über Kopf verlegt werden. Eine weitere Ebene von Wyr-Grid® Pathway kann problemlos und einfach hinzugefügt werden, um weitere Kabel zu verwalten. Darüber hinaus können auch Glasfaser-Verkabelungskabel verlegt werden auf einer separaten Ebene des Wyr-Grid® Systems.

 

Kabelträgersysteme und Biegeradisukontrolle EN 50600

Wir planen und installieren Ihre Kabeltrasse und unterstützen Sie dabei bei der Einhaltung der EN 50600 – Rechenzentrumsnorm. Diese legt fest, dass ab einer Verfügbarkeitsklasse von 2-4  Kabelträgersysteme mit Biegeradiuskontrolle und Überlängenmanagement über den Serverracks installiert sein müssen! Zudem muss der RZ-Betreiber ausreichend Platz für die Nachverkabelung gewährleisten. Wir empfehlen daher die Installation unserer LWL Rinne oder unseres Wyr Grid Systems. Erhältlich in schwarzer und gelber Farbe.

Referenzprojekte

VOR Verkehrsverbund Rechenzentrum USV

Es wurde eine hochperformante Infrastruktur und nachhaltige Grundlage für die IKT der Verkehrsverbund Ost-Region geschaffen. Die Handschlagqualität von EPS möchte ich besonders hervorheben.

Dipl. Ing. Dimitri Akerman , Leiter des Fachbereichs Infrastruktur , Verkehrsverbund Ost-Region (VOR)

Verwandte Artikel

EBS Externer Bypass Schalter 19″ Einbau
EBS Externer Bypass Schalter im 19″ Schrank Der EBS Schalter für USV-Anlagen kann ganz einfach in einem 19″ Rack eingebaut werden. Mit nur 4…

Für Produktanfragen und technische Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Peter Reisinger
Vertriebsleiter, Management Board